Unsere Marken

Gewindefahrwerk

Lager 1:
Lieferzeit auf Anfrage
SONDERANGEBOT
€ 4351,80 /Stk.
€ 4486.39 /Stk.
Preis ist Verkaufspreiss inkl. Mwst.

Schneller Versand

14 Tage Rückgaberecht

Kostenlose Hotline

KW Gewindefahrwerk Variante 4 Inox

Fahrzeug: BMW M2 (F87, F87N, M3)
Baujahr: 03/16-
Marke:
Artikel:

KW Gewindefahrwerk Variante 4 Inox

Tieferlegung: VA: 15-40, HA: 20-45
Härteverstellbar:
Hinweis:

272-302kW, inkl. Competition, nur / only Coupe, nur Heckantrieb / only 2WD);

Dämpfung: 3-fach verstellbar / 3-way adjustable
Achslast: VA: -970kg, HA: -1080kg

VA + HA höhenverstellbar (VA Gewindefederbeine, HA Federn mit Höhenverstellung + Dämpfer)

Dämpfer verfügen über leicht zu bedienende Einstellräder. Bauartbedingt in der Zugstufe nur bei zugänglicher Kolbenstange.

Artikelnummer: 3A7200BH
Wichtig! Sie sind registrierter Händler? Loggen Sie sich vor Bestellstart bitte HIER ein.
PRODUKTINFOS



KW Gewindefahrwerk Variante 4 inox line

High Performance-Rennsportteechnologie für den täglichen Straßeneinsatz mit KW 3-Wege-Rennsport Dämpfer-Einstelltechnologie.

Beim KW Gewindefahrwerk Variante 4 „inox-line“ vereinen wir unsere führende Rennsporttechnologie mit einem deutlichen Plus an Alltagstauglichkeit für zahlreiche High-Performance-Fahrzeuge. Dies erlaubt eine unabhängige Einstellung der Zugstufendämpfung sowie der Lowspeed- und Highspeed-Druckstufendämpfung. So liefert KW die Variante 4 mit einer fahrzeugspezifischen Performance-Einstellung aus. Durch die einstellbaren Dämpfer können Fahrer – falls erforderlich – intuitiv mit den integrierten Einstellrädern am Dämpfer schnell auf eine Komfortabstimmung wechseln.

Setup - werkseitung vorkonfiguriertes Dämpfungssystem mit separater 3-fach Dämpfereinstellung

Die dreifach einstellbaren High-Performance-Dämpfer mit ihrer unabhängigen Einstellung der Zugstufe durch die „TVR-A“-Technologie sowie der Lowspeed- und Highspeed-Druckstufendämpfung durch die „TVCLH-A“-Technologie basieren auf der erfolgreichen Rennsporttechnologie des mehrfachen Gesamtsiegers das ADAC Zurich 24h-Rennen Nürburgring und werden je nach fahrzeugspezifischer Ausführung über Aluminiumstützlager unterstützt. Das neue KW Gewindefahrwerk Variante 4 wird ausschließlich für ausgewählte High-Performance-Fahrzeuge entwickelt, die durch die ausgereifte KW Fahrwerktechnologie im fahrdynamischen Grenzbereich sicherer bewegt werden können.

TVR-A Zugstufendämpfung: Die zweistufige patentierte „TVR-A“-Technologie ermöglicht, dass bei langsamen Dämpfergeschwindigkeiten die geringen Volumenströme durch einen einstellbaren konischen Lowspeed-Bypass fließen und bei höheren Kolbengeschwindigkeiten das Haupt-Zugstufenventil für die großen Volumenströme öffnet. Dadurch entsteht ein deutliches Plus an Fahrkomfort ohne den Highspeed im sicherheitsrelevanten Bereich zu beeinflussen. Für die individuelle Einstellung stehen 16 exakte Klicks zur Verfügung, sodass zwischen mehr Komfort oder mehr Aufbaukontrolle entschieden werden kann.

TVCLH-A Druckstufendämpfung: Mit 6 exakten Klicks im Lowspeed-Bereich und 14 exakten Klicks im Highspeed-Bereich der Druckstufe können die Querschnitte in den Ventilen verkleinert oder vergrößert werden, umso mehr oder weniger Druckstufendämpfung zu erzielen. Die „TVCLH-A“-Technologie verfügt über eine Blow-Off-Charakteristik mit großen Querschnitten, die hohe Lowspeed-Kräfte ermöglicht für die beste Abstützung des Fahrzeugaufbaus, ohne bei radangeregten hohen Dämpfergeschwindigkeiten (Überfahrt von Curbs) den Aufbau abheben zu lassen. Die separate Low- und Highspeed-Einstellung wird immer mit einer zusätzlichen Zugstufeneinstellung („TVR-A“-Technologie) geliefert für eine unabhängige 3-Wege Dämpfereinstellung.

Stufenlose Tieferlegung

Die KW Variante 4 ermöglicht eine maximale oder individuelle Tieferlegung im geprüften Einstellbereich. Dank des schmutzunempfindlichen Trapezgewindes und dem Polyamid-Gewindering kann die stufenlose Tieferlegung auch nach Jahren schnell und leicht variiert werden.